Lorsch

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein findet für Neuwahlen keine Kandidaten / 85-jährige Beisitzerin Betty Gärtner mit Blumen verabschiedet

Awo-Vorstand nur noch kommissarisch im Amt

Archivartikel

Lorsch.Lange wurde bei der Jahreshauptversammlung der Lorscher Arbeiterwohlfahrt in der Gaststätte „Zum Jäger aus Kurpfalz“ über den Tagesordnungspunkt Neuwahlen diskutiert. Der gesamte Vorstand hatte bereits im Vorfeld erklärt, nicht mehr kandidieren zu wollen. Die Begründung war das Alter der Frauen und Männer an der Spitze des Ortsvereins.

Allerdings hatte der scheidende Vorstand im Vorfeld

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3547 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel