Lorsch

Wingertsbergschule Heute Vortrag zum geplanten Umbau / Fachleute stellen „pädagogische Architektur“ vor

Bald Cluster statt Klassenräume?

Lorsch.An der Wingertsbergschule sind größere Bauarbeiten zu erwarten. Wann genau die Bagger anrollen, ist zwar noch offen. Dass die Lorscher Grundschule aber nicht bleiben wird, wie sie ist, steht fest. Seit Jahren kämpft die mit über 500 Kindern größte Grundschule des Kreises mit Platzproblemen durch steigende Schülerzahlen. Zum neuen Schuljahr könnten erstmals sogar sieben erste Klassen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4420 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel