Lorsch

Daubhart Seit gestern geänderte Verkehrsführung / Corona-Krise lässt den Verkehr im größten Lorscher Gewerbegebiet wachsen

Bauarbeiten am Kreisel sorgen für längere Fahrzeiten

Archivartikel

Lorsch.Die L 3111 gehört nicht gerade zu den verkehrsarmen Straßen. Auf dem Abschnitt zwischen Lorsch und Einhausen ist jedenfalls meist Betrieb. Unter anderem deshalb, weil zwischen den beiden Kommunen das größte Lorscher Gewerbegebiet liegt, das von zahlreichen Fahrern von frühmorgens bis spätabends angesteuert wird – von Brummi-Fahrern ebenso wie von Kunden der beiden Supermärkte und des

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5095 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel