Lorsch

Tragödie Hündin beim Gassigehen von freilaufendem Artgenossen angefallen / Melanie Reibold und ihre Familie leiden noch heute unter den Ereignissen im Oktober

Beißattacke kostete Lucy das Leben

Archivartikel

Lorsch.Noch immer schießen Melanie Reibold die Tränen in die Augen, wenn sie an den verhängnisvollen Augenblick im vergangenen Oktober zurückdenkt. Beim Gassigehen im Nordwesten von Lorsch wurde ihre 16 Jahre alte Hundedame Lucy von einem größeren Artgenossen angefallen und durch Bisse schwer verletzt. Zwei Tage später starb der von ihrer ganzen Familie geliebte schwarze King-Charles-Spaniel-Mix nach

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel