Lorsch

Musikzug Laurissa Im Mittelpunkt stehen Filmmusik-Klassiker

Bereit fürs Jahreskonzert

Archivartikel

LORSCH.Zum Saisonabschluss geben die Musiker des Musikzuges Laurissa Lorsch am morgigen Samstagabend, 2. November, ihr Jahres-Konzert in der Nibelungenhalle. Beginn ist um 20 Uhr. Bereits um 19 Uhr ist der Einlass. Im Vorfeld wurde konzentriert für das 21. Laurissa-Jahreskonzert geprobt. Zahlreiche Montagsproben und ein anstrengendes Wochenende liegen bereits hinter den rund 40 Musikern.

„Die Vorbereitungen für das Konzert laufen sehr gut, ebenso die Proben. Die Auswahl der Stücke ist abgeschlossen und das Programm steht,“ sagt der musikalische Leiter des Musikzuges Laurissa Quentin Malchaire, der seit 2017 den Musikzug in Lorsch dirigiert.

Bei Quentin Malchaire liegt der Konzert Schwerpunkt in diesem Jahr bei Filmmusik-Klassikern, feinfühlig interpretiert und variabel in den dynamischen Auf und Abs. Die Musiker halten nicht nur einige musikalische Überraschungen für ihr interessiertes Publikum bereit.

Am heutigen Freitag ist die Generalprobe und die Stellprobe für die rund 40 Akteure auf der Bühne in der Lorscher Nibelungenhalle. Dann gibt es den feinen Schliff.

Der Kartenvorverkauf lief im Vorfeld gut. Aber Karten gibt es auch noch an der Abendkasse. ted

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel