Lorsch

Umweltschutz Bienenweide neben dem Kindergarten St. Nazarius

Blühende Nahrungsquelle

Archivartikel

Lorsch.Das Thema Bienen- und Insektensterben beschäftigt Umweltschützer und auch die Politik. Die Tiere habe zu wenig Futterquellen, weil es unter anderem zu viele Monokulturen gibt, Insektizide gespritzt werden und in den Städten und Gemeinden viele Hausbesitzer lieber Steinbeete anlegen als Blumen oder Kräuter zu säen. Auch ein ständig kurzgeschnittener Rasen bietet kaum Futter für Insekten.

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel