Lorsch

Deutsches Rotes Kreuz: Trotz schlechter Witterung nutzten 46 Personen in Einhausen die Chance, Blut zu spenden

Blutspende trotz eisiger Kälte

Archivartikel

Einhausen. Minustemperaturen, anhaltender Schneefall und spiegelglatte Straßen - nur zwei Stunden vor dem angesetzten Blutspendetermin im Einhäuser Bürgerhaus. Die Stimmung der Aktiven des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) der Weschnitzgemeinde war auf dem besten Weg, sich den Außentemperaturen anzugleichen, hellte sich aber zusehends auf, als trotz des widrigen Wetters nach und nach 46 Spender,

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1557 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel