Lorsch

Kulturausschuss Traditionelles Sommerfest soll weiter gefeiert werden, 2020 aber ein neues Konzept erhalten / Einsparung erwartet

Das Johannisfest ist gerettet – und der Frühlingsmarkt auch

Lorsch.Die Lorscher werden keines ihrer vier Stadtfeste verlieren. Das ist das Ergebnis der Kulturausschuss-Sitzung am Dienstagabend. Das Johannisfest, das der Magistrat opfern wollte, um einen Teil der plötzlichen Einnahme-Ausfälle von insgesamt 900 000 Euro im Haushaltsplanentwurf 2020 zu kompensieren, ist damit gerettet – und der Frühlingsmarkt ebenso. Diesen wollten die Fraktionen von CDU und

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4859 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel