Lorsch

Kulturausschuss Geschäftsführer des Messgeräte-Unternehmens referierte / Probephase im Zentrum läuft bis Juni

Datenschützer: Besucherzählung in Lorsch „unbedenklich“

Archivartikel

Lorsch.Die umstrittene Besucherzählung in Lorsch war ein Thema für den Kulturausschuss am Dienstagabend. Tim Schätzke, Geschäftsführer der Betreiberfirma Ipster, die die Messgeräte im Bereich der Welterbstätte und in der Innenstadt aufgestellt hat, informierte die Gremiumsmitglieder in der öffentlichen Sitzung über die WLAN-gestützte Zählung. Sie läuft seit Mitte März im Zentrum, zunächst zur Probe.

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5684 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel