Lorsch

Sonderausstellung Im Museumszentrum wird das Areal um die Wattenheimer Brücke vorgestellt / Historiker Claus Kropp erläuterte, was das Gebiet besonders macht

Der magische Ort am Lorscher Stadtrand

Lorsch.Ein „magischer Ort“ in Lorsch wird jetzt im Rahmen einer kleinen Ausstellung im Museumszentrum vorgestellt. Bei diesem Areal, das seit vielen Jahrhunderten schon Menschen anzieht, handelt es sich jedoch keineswegs um die berühmte Königshalle. Statt der Welterbestätte steht das Gebiet um die Wattenheimer Brücke im Zentrum. Warum das Gelände zu seinen Lieblingsorten in der Region zählt, verriet

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5438 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel