Lorsch

Kuratorium Prof. Weinfurter referierte über die Anfänge europäischer Wissenskultur / Karl der Große - ein bildungshungriger Herrscher

Die besten Denker versammelt

Archivartikel

Lorsch.Eingeleitet wurde die Hauptversammlung des Kuratoriums Welterbe Kloster Lorch mit einer Nachlese von Professor Stefan Weinfurter zum Karlsjahr. Sein Vortragstitel lautete "Eindeutigkeit - Karl der Große und die Anfänge europäischer Wissenskultur". Der bekannte Heidelberger Mittelalterforscher präsentierte die vielen Gesichter Karls und brachte den Zuhörern einen der charismatischsten Herrscher

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2992 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel