Lorsch

Kloster Dritter Band der archäologischen Schriftenreihe liegt vor / Grabungsleiter Lammers: Umfeld der Torhalle spannendster Bereich

Die erste Kirche war aus Holz

Archivartikel

Lorsch.Wenn wissenschaftliche Quellen verloren gehen, ist das immer bedauerlich. Unwiederbringlich ist der Schaden vor allem im Bereich archäologischer Grabungen. Das hat auch die unzureichend dokumentierte Grabungsgeschichte am Kloster Lorsch seit dem Ende des 19. Jahrhunderts gezeigt. Umso bedeutender sei die gedruckte Veröffentlichung der jüngsten Grabungen der Jahre 2010 bis 2016, hob Kirsten

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3581 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel