Lorsch

Lorscher Rathauskonzerte Furiose Saison-Eröffnung mit dem Oldtime-Jazzer Reimer von Essen

Die Klarinette singt, juchzt und weint

Archivartikel

Lorsch.Im Nibelungensaal war kein Platz mehr frei. Die Stuhlreihen waren dicht gestellt. Es herrschte eine warme Atmosphäre, wie sie bei einem solch intimen Konzert auch nötig ist. Das Publikum im Alten Rathaus erlebte traditionellen Jazz in Reinform - puristisch, emotional und enorm persönlich. Dargeboten von einem Musiker, der die Flamme des Oldtime am Lodern hält wie kaum ein anderer

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4353 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel