Lorsch

Kirchengemeinde Lorscher Autor Ingo Leipner erklärt, wieso eine Kindheit ohne Computer der beste Start ins digitale Zeitalter sein kann

„Die Lüge der digitalen Bildung“

Archivartikel

Lorsch.Die evangelische Kirchengemeinde lädt zu einem Vortrag mit Ingo Leipner ein. Der Lorscher Journalist und Buchautor, der zuletzt mit Paula Bleckmann das Buch „Heute mal bildschirmfrei“ veröffentlicht hat, wird am 20. September (Donnerstag) im Martin-Luther-Haus zu hören sein. Beginn ist um 19 Uhr.

„Die Lüge der digitalen Bildung“ heißt ein weiteres Werk von Ingo Leipner, der mit seinen

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel