Lorsch

Umwelt Renaturierung des Flusses bringt erste Ergebnisse / Heute dreimal so viele Arten im Wasser wie vor den Maßnahmen / Aber das bringt auch Probleme

Die Weschnitz erwacht wieder zum Leben

Archivartikel

Florian Schumacher schlüpft in seine Neoprenwathose und steigt ins Gewässer hinab. Wasser ist Leben - und ist voller Leben, heißt es. Doch wie viel Leben steckt nun in der Weschnitz? Immerhin wollte der Gewässerverband Bergstraße dem Fluss über eine Renaturierung ein wenig von dem zurückgeben, was in früheren Jahren in ihm steckte. Der BA war mit Experten auf Spurensuche.

Eine große

...
Sie sehen 7% der insgesamt 5941 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional