Lorsch

Musiknacht II: Gastronomieverband will Veranstaltung 2010 fortsetzen - sie aber stärker bewerben

Drayß: "Termin war ungünstig"

Archivartikel

Lorsch. "Der Termin war ungünstig und die Veranstaltung unzureichend beworben", räumt Hennes Drayß Fehler bei der Organisation der Lorscher Musiknacht ein. Die ersten beiden Auflagen der Veranstaltungsserie, damals Kneipenfestival genannt, wurden von der Stadt arrangiert und umfangreich beworben. Die Besucherzahlen waren seinerzeit entsprechend höher.

Im vergangenen Jahr fand das

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1597 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel