Lorsch

Junges Ensemble Premiere für ein Kriminalstück, das ein junges Ensemble-Mitglied selbst geschrieben hat

Ein Fall für Sherlock Holmes, den noch kaum jemand kennt

Lorsch.Ein Familien-Theaterstück in der Vorweihnachtszeit zu präsentieren, ist normalerweise das, was das Junge Ensemble der Theaterspielgemeinschaft macht. Aber „normal“ ist nichts in diesen Zeiten und so macht auch das Junge Ensemble in diesem Jahr einmal etwas anderes.

Die Kinder- und Jugendgruppe, die zurzeit aus 15 Mitspielern besteht, präsentiert – unter Einhaltung von Abstands- und

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel