Lorsch

Kunst Ernst-Ludwig Drayß und Professor Dr. Joachim-Felix Leonhard unterstützten Sevrugian-Ausstellung

Ein Lorscher hat seine Finger im Spiel

Archivartikel

Lorsch.Etwa sechs Jahre ist es mittlerweile her, da wurde die weltweit beachtete Ausstellung "Sevrugian - Bilder des Orients in Fotografie und Malerei 1880-1980" im Museum der Weltkulturen in Frankfurt gezeigt. Entstanden war sie auf Initiative des Kuratoriums Weltkulturdenkmal Kloster Lorsch. Ab jetzt ist die Ausstellung in Eriwan zu sehen - und ein Lorscher half dabei mit.

Gründer heute ...


Sie sehen 17% der insgesamt 2388 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel