Lorsch

Tag der offenen Gärten und Höfe Veranstaltung am 27. Mai mit 17 Gastgebern

Einblicke in Parkanlagen und private Freizeitoasen

Archivartikel

Lorsch.Nach drei Jahren Pause werden beim Tag der offenen Gärten und Höfe am Sonntag, 27. Mai, wieder Einblicke in Lorscher Kleinode gewährt.

17 Grundstückseigentümer und Hofbesitzer sind in diesem Jahr dabei, die meisten davon Privatleute. Aber auch die beiden Kirchengemeinden beteiligen sich ebenso wie die Stadtgärtner und der Heimat- und Kulturverein mit dem von ihm gepflegten klösterlichen

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1684 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel