Lorsch

Eselnothilfe Hoffest in der Lorscher Hügelstraße / Kinder „backen“ Kuchen der etwas anderen Art

Eine Geburtstagstorte für Muli Mucki

Archivartikel

Lorsch.Eigentlich drehte sich beim Hoffest von Pia Fischer auf dem Gelände der DRK-Ehrenbereitschaftsleiterin Irmgard Brunnengräber in der Lorscher Hügelstraße alles um Esel. Genauer gesagt: vier Esel namens Ben, Fips, Tobi und Moritz. Sie alle sind zwischen 16 und 30 Jahren alt und leben sozusagen in einer Wohngemeinschaft. Hauptdarsteller des Tages war aber der kleinste Esel: ein Muli, das auf den

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2468 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel