Lorsch

Elternabend Katharina Seckler informierte über „Kinder und digitale Medien“ / Grenzen setzen

Eine Stunde am Bildschirm ist genug

Archivartikel

Lorsch.Kinder und digitale Medien waren der Schwerpunkt eines besonderen Vortrags in der Nibelungenhalle für die Eltern der Kita-Kinder sowie der Schulkinder. „Smartphone, PC & Co – von Mäusen und Monstern im Kinderzimmer“ hieß es in der Einladung. Es referierte die Diplom-Pädagogin Katharina Seckler.

„Schau’ hin, was dein Kind im Internet macht“, das ist ein Satz, den Profis Eltern oft mit

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel