Lorsch

Verkehr Der Kreisverkehr auf der L 3111 an der Einfahrt zum Lorscher Gewerbegebiet Im Daubhart ist fertig / Am 3. August soll die Fahrbahn wieder komplett frei sein

Eines der beiden Nadelöhre ist schon mal weg

Archivartikel

Einhausen/Lorsch.Seit gut zwölf Wochen benötigen Verkehrsteilnehmer auf der L 3111 jede Menge Geduld, wollen sie die Autobahnüberführung passieren, um nach Einhausen zu gelangen, oder von dort aus Richtung Lorsch oder Heppenheim zu fahren.

Die für die Unterhaltung der Landesstraße zuständige Verkehrsbehörde Hessen Mobil startete am 20. April gleichzeitig die Sanierung der beiden Kreisel östlich und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3868 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel