Lorsch

Tischfußball Ehrung für den frischgekürten Weltmeister

Empfang für Thomas Haas

Archivartikel

Lorsch.Mit großem Jubel wurde der Tischfußball-Weltmeister in seiner Heimatstadt empfangen: Am Abend des Ostermontags kehrte Thomas Haas aus Hamburg zurück nach Lorsch, wo gut 50 Fans vor seinem Wohnhaus auf ihn warteten, um den überraschenden Titelgewinn (der BA hat berichtet) zu feiern. Darunter auch Haas' Mutter Waltraud Haas-Schrempf, Schwester Michaela Schrempf und Bürgermeister Christian

...
Sie sehen 51% der insgesamt 780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel