Lorsch

Wingertsbergschule Kinder freuten sich über die Bundesjugendspiele / Zwölf Klassen jeweils mit Abstand am Start

Endlich wieder rennen – auch wenn man mal den Schuh verliert

Archivartikel

Lorsch.Bundesjugendspiele im Zeichen der Corona-Pandemie zu organisieren, sei nicht einfach gewesen, erklärte Kerstin Sackenheim, Sportlehrerin und Organisatorin dieses sportlichen Ereignisses auf dem Olympia-Sportplatz. Die Lorscher Wingertsbergschule habe für je sechs dritte und vierte Klassen, mehr als 250 Schülerinnen und Schüler, bei der Stadtverwaltung ein Konzept zur Sicherstellung der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3994 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel