Lorsch

Innenstadt Neue Nutzung mit Bar für den Gewölbekeller des über 200 Jahre alten schmucken Patrizierhauses in der Bahnhofstraße

Galerie sorgt für neues Leben im alten Palais von Hausen

Lorsch.Corona macht vielen Gastronomen schwer zu schaffen, mancher bangt um seine Existenz. In Lorsch zeigt ein Gastronom gerade, dass es möglicherweise auch anders geht. Mitten in der Krise jedenfalls hat Heysem Aydin, der von allen nur „Franco“ genannt wird, jetzt in der Bahnhofstraße eine Bar aufgemacht.

Zahlreich waren die Glückwünsche zu dieser Entscheidung, die der 38-Jährige bei der

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5378 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel