Lorsch

Polizeibericht Haustür in der Heinrichstraße aufgebrochen

Gastwirt vertreibt Einbrecher

Archivartikel

Lorsch.Kriminelle haben am vergangenen Samstag (23. Mai) zwischen 5.10 und 5.25 Uhr die Eingangstür eines Wohn- und Geschäftshauses in der Lorscher Heinrichstraße in der Nähe der Rödchesgasse aufgebrochen, um in eine Wohnung eindringen zu können. Während der Tat machten die Einbrecher nach Angaben der Polizei jedoch so viel Lärm, dass sie von einem dort wohnenden Gastwirt entdeckt wurden. Ohne Beute flohen sie mit einem silberfarbenen Auto.

Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) hat die Ermittlungen übernommen und nimmt weitere Hinweise entgegen. Telefon: 06252 / 7060. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel