Lorsch

Leseschwarm Zuhörer sind am Mittwoch in „Asturien“ willkommen

Gedichte über Felsen, Grab- und Gallensteine

Archivartikel

Lorsch.Um Steine dreht sich alles beim nächsten Termin in der Reihe Leseschwarm. Am 18. Juli (Mittwoch) treffen sich Lyrik-Freunde dazu um 19 Uhr in der Oleanderstraße im Wohngebiet Asturien.

Steine hat man nicht gerne im Schuh, legt sie aber durchaus gerne mal dem einen oder anderen in den Weg. Sie sind Symbol für die Ewigkeit, aber auch für unmenschliche Härte. Sie sind prächtig und kostbar,

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel