Lorsch

Siemens-Schule: Abschlussklassen besuchten das ehemalige Konzentrationslager Struthof bei Straßburg

Geschichtsstunde am Ort des Grauens

Archivartikel

Lorsch/Einhausen. 105 junge Leute der Lorscher Siemens-Schule Schüler besuchten jetzt im Rahmen eines Schulausflugs das Konzentrationslager Struthof bei Straßburg. Informationen über den Nationalsozialismus und seine Grausamkeiten gehören zum Lehrplan für Geschichte der Abschlussjahrgänge an der Haupt- und Realschule.

Dabei hat es sich bewährt, nicht nur aus dem Geschichtsbuch etwas über

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2620 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel