Lorsch

Hobbykegler

Goldene Sechs an der Tabellenspitze

Lorsch.Der eine oder andere Start bei der Stadtmeisterschaft der Lorscher Hobbykegler musste wegen Verletzungen von Teilnehmern verschoben werden. Pechvogel war dabei der Klub Skywalker, der am längsten an diesen Meisterschaften teilnimmt. Aufgrund von Verletzungen musste er immer wieder ersatzgeschwächt antreten und konnte deshalb nur ein Spiel gewinnen, wie die Tabelle zeigt.

Gespielt wurde jetzt der neunte Durchgang der Rückrunde. Die Goldene Sechs I konnte sich dabei an die Spitze setzen, den Doppelhopsern fehlt noch ein Match. Die Ergebnisse des neunten Durchgangs: Skywalker besiegte Vorbei II mit 772:746. Den Sieg verdankte der Klub auch Sven Rothermel, der mit 224 Holz das beste Ergebnis der Runde erzielte.

Silvia Röder liegt vorn

Goldene Sechs I setzte sich gegen Vorbei I mit 866:801 durch. Silvia Röder von der Goldenen Sechs war mit 227 Holz beste Keglerin. Goldene Sechs II unterlag den Doppelhopsern mit 760:807. In der Einzelwertung liegt Silvia Röder bei den Damen auf Rang eins (1887 Holz), gefolgt von Suzan Schmidt (1835), Regina Bock (1807), Marion Heinz (1681) und Mariola Sobotzik (1589).

Bei den Herren erreichte Sven Rothermel die Spitzenposition (1938 Holz) gefolgt von Stephan Zeissler (1903), Heinz Rothermel (1876), Tommy Schmidt (1828) und Marco Sterzing (1741). In der Gesamttabelle steht die Goldene Sechs I mit 16:02 Punkten, 7499 Holz und einem Durchschnitt von 833 Holz an der Spitze.

Nächster Durchgang am 31. März

Auf den Plätzen folgen Doppelhopser (12:04 Punkte, 6555/819,5), Vorbei I (10:06 Punkte, 6361/795), Goldene Sechs II (08:10 Punkte, 7027/780,5), Vorbei II (04:14 Punkte, 6810/756,5) und Skywalker (02:16 Punkte, 6872/763,5). Der zehnte Durchgang wird am 31. März ab 17 Uhr gespielt. Am 7. April tragen die Sportkegler ab 15 Uhr das Gutschalk-Gedächtnisturnier aus. ml

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel