Lorsch

Gottesdienst auf altem Klostergrund

Archivartikel

LORSCH.Strahlender Sonnenschein begleitete in diesen Tagen den Freiluftgottesdienst auf dem Areal des einstigen Klosters Altenmünster in Lorsch. Die Katholische Pfarrgemeinde Sankt Nazarius hatte anlässlich des Hochfestes „Peter und Paul“ – gedacht wird der beiden Apostel Petrus und Paulus – dorthin eingeladen. Die Christen versammelten sich mit Pfarrer Christoph Zell, der von mehreren Ministranten begleitet wurde, innerhalb der Klostergrundmauern. Dort wurde gebetet und gesungen. thz/Bild: Zelinger

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel