Lorsch

Weihnachten In drei von vier Christmetten sind alle Plätze vergeben / Auch die vier Ökumenischen Freiluftgottesdienste sind bereits belegt

Gottesdienste an Heiligabend sind schon fast alle ausgebucht

Archivartikel

Lorsch.Gestern wurde erst das erste Adventstürchen geöffnet. Bis Heiligabend ist es also noch ewig lange hin – das wird jedes Kind bestätigen können, das sich ungeduldig auf Weihnachten freut. Sehr viele Lorscher scheinen für das Fest, das noch mehr als drei Wochen auf sich warten lässt, aber schon vieles gut vorbereitet zu haben. Sie haben sich zum Beispiel längst einen Platz im Gottesdienst

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6005 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel