Lorsch

Finanzausschuss Konzept für vierwöchig Adventsveranstaltung stößt auf Skepsis /Okay für geplante Konzerte und Lesungen

„Großes Weihnachtswunder“ erfordert eine Sondersitzung

Archivartikel

Lorsch.In Lorsch wird es auch in der Corona-Zeit ein Kulturprogramm im Herbst und Winter geben, und zwar eines, das nicht auf digitalen Ersatz setzt. In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstag stimmten die Mitglieder nach einiger Beratung fast allen Veranstaltungsvorschlägen zu, die vom städtischen Kulturamt unter Leitung von Gabi Dewald unter Berücksichtigung von Abstands- und

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel