Lorsch

Kloster Der Welterbestättenleiter im Interview über das Mobiliar im Areal – und wieso er manchmal Hundekot vor der Bürotür findet

„Haben Sie die Abfalleimer vergessen, Herr Dr. Schefers?“

Archivartikel

Lorsch.Vor fünf Jahren wurde das Klostergelände neu gestaltet. Das historische Areal im Lorscher Zentrum präsentiert sich seitdem als großzügige grüne Fläche, die Torhalle und Kirchenrest sehr viel besser zur Geltung bringt, zum Flanieren und zu längeren Aufenthalten einlädt. Es gibt zwar immer noch Kritiker, die von einem „Golfplatz“ sprechen. Die Neugestaltung aber hat die meisten Skeptiker

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5355 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel