Lorsch

Welterbestätte Was Keramik-Fundstücke über Kloster Lorsch und das Mittelalter verraten

Hasen und Drachen auf alten Ofenkacheln

Archivartikel

Lorsch.Keramische Fragmente mit Resten von Verzierungen und grünlicher bis gelblicher Glasur gehören zu den häufigeren Fundstücken auf dem Klostergelände. Je größer die erhaltenen Fragmente sind, je besser ihr Erhaltungszustand, desto seltener und eindrucksvoller sind sie. Angesichts der vielen Erdbewegungen auf dem Klostergelände seit Jahrhunderten muss es verwundern, dass einige wenige vollständig

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel