Lorsch

SPD

Hilfe für die Gastronomie

Archivartikel

Lorsch.Auch die SPD-Fraktion sorgt sich um die durch Corona beeinträchtigte Zukunft der Gastronomie in Lorsch. Für viele Gastronomen sei „gerade der Betrieb ihrer Sitzplätze im Freien eine wichtige Einnahmequelle“, erinnert Fraktionschef Dirk Sander. Die Corona-Verordnung untersagte aber bis Mitte Mai, Restaurants, Kneipen und Cafés zu öffnen.

In einer Anfrage an den Magistrat will die SPD nun wissen, welcher Betrag Lorsch fehlen würde, wenn die Stadt die Sondernutzungsgebühr für an Außengastronomie vermietete Flächen von März bis Mai aussetzen würde. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel