Lorsch

Lorscher Rathauskonzert Das Trio „SpeLoWi“ sorgte für ein zartes Frühlingserwachen

Im Nibelungensaal sang die Lerche

Archivartikel

Lorsch.Der Frühling gilt seit eh und je als Zeit der Erneuerung, der Wiederbelebung und auch des Optimismus. Da scheint es gerechtfertigt, reichlich optimistisch schon Anfang März den Lenz zu beschwören. In diesem Sinne ließ das Trio „SpeLoWi“ beim zweiten Lorscher Rathauskonzert das Zwitschern von Nachtigall und Lerche vernehmen, Schmetterlinge durch den Nibelungensaal flattern und besang die Blüten

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3748 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel