Lorsch

Freibad Obergrenze erstmals erreicht / Über 1000 Gäste vergnügten sich am Sonntag auf der Anlage / Einlass kurzzeitig geschlossen / Warteschlange geduldig

Im Waldschwimmbad sprang die Ampel auf Rot

Archivartikel

Lorsch.Erstmals wurde jetzt im Waldschwimmbad der Eingang tagsüber versperrt – an einem idealen Badetag mitten in der Saison. Am frühen Sonntagnachmittag war das. Grund dafür, dass die Schotten dichtgemacht wurden: Die Besucherzahl erreichte zum ersten Mal die für diesen Sommer festgesetzte Obergrenze. In der Corona-Zeit liegt sie in Lorsch derzeit bei 1014 Gästen.

In der Warteschlange, die

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4966 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel