Lorsch

Stadtverordnete Mehrheit stimmt gegen vorgezogene Aufstellung eines Bebauungsplans für das Areal „Klostergarten 2“

Innenstadt-Anlieger befürchten Verlust von Grünflächen

Archivartikel

Lorsch.Nicht nur durch Neubaugebiete, auch durch Immobilienverkäufe in schon langjährigen Wohnvierteln verändert die Stadt ihr Gesicht. Anlieger der Altmünsterstraße sowie der benachbarten Karolinger, Heppenheimer und Georg-Beringerstraße befürchten derzeit, dass durch Eigentümerwechsel Grünbereiche in ihren Straßen verloren gehen und bisher bestehende Baugrenzen künftig überschritten werden. Sie

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4860 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel