Lorsch

Weschnitzinsel Vom neuen Unterstand auf der Ostseite des Naturschutzgebiets bei Lorsch könne man nicht genug sehen, kritisiert die Linkspartei

Ist die Aussichtsplattform zu niedrig?

Archivartikel

Lorsch.Die neue Beobachtungsplattform an der Lorscher Weschnitzinsel verfehlt ihren Zweck – sagt Yannick Mildner von der Linkspartei. Der Heppenheimer Stadtverordnete kritisiert gemeinsam mit der Kreistagsfraktion um Christiane Hennrich und Bruno Schwarz den Neubau an der Ostseite des Naturschutzgebiets. „Man kann aus der Beobachtungsplattform kaum über den Deich hinausschauen“, sagt Mildner.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3093 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel