Lorsch

Literatur Nach 2013 und 2014 soll die Bücher-Aktion auch im kommenden Jahr auf dem Benediktinerplatz stattfinden

Jetzt abstimmen: Lorsch will wieder Lese-Stadt werden

Archivartikel

Lorsch.Zwei Mal hat sich das viertägige Bücher-Wunder schon ereignet: Im Sommer 2013 und 2014 verwandelte sich die Lorscher Stadtmitte plötzlich in ein Lesezimmer: Lorsch wurde zur Lese-Stadt. Groß und Klein fanden sich dabei unvermittelt in gemütlichen Lese-Sesseln und mit 3000 Büchern eingedeckt mitten auf dem Benediktinerplatz wieder. Die Aktion zwischen karolingischer Königshalle und Altem

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel