Lorsch

Straßenreinigung Unrat darf nicht in den Gulli gefegt werden

Kehren ist jede Woche Pflicht

Lorsch.Immer wieder muss die Stadtverwaltung Bürger daran erinnern, dass sie ihrer Straßenreinigungspflicht nachkommen. Im Herbst hat die ungeliebte Pflicht Hochkonjunktur. Blätterfall und einsetzender Regen, frühe Dunkelheit und schlechte Sicht lassen ungefegte Trottoirs zu Rutschfallen für Groß und Klein werden. Zudem verstopfen die Gullis und sorgen dafür, dass sich in vielen Winkeln modriger Müll

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1802 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel