Lorsch

Bebauungsplan Gebiet Klostergarten 2 muss warten

„Kein dringender Bedarf“

Archivartikel

Lorsch.Auch wenn mehrere Fraktionen gemeinsam einen Antrag in die Stadtverordnetenversammlung einbringen, muss dieser nicht zwangsläufig im Stadtparlament die erforderliche Mehrheit erhalten. Das zeigte sich bei der Sitzung am Donnerstag. Grüne, PWL und FDP hatten gefordert, jetzt einen Bebauungsplan für das innerstädtische Gebiet „Am Klostergarten 2“ aufzustellen. Für das Areal zwischen

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1893 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel