Lorsch

Asylbewerber Helferkreis bespricht bei einem Arbeitstreffen wichtige Themen

Keine Flüchtlinge bis Oktober

Archivartikel

Lorsch.Es sei schon ein guter Anfang gemacht zur Integration der Flüchtling, die der Stadt Lorsch zugewiesen wurde, aber es bleibe noch viel zu tun. Darüber waren sich die Mitarbeiter des Helferkreises der ökumenischen Flüchtlingshilfe einig. Bei einem Arbeitstreffen im Stadthaus wurde unter der Leitung von Katie Hauptmann und Margot Müller eine lange Themenliste zügig

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel