Lorsch

Vogelschutz Kinder der Lorscher Kita Viehweide fertigten mit dem Einhäuser Naturschützer Klaus Schumacher Winterfutter-Töpfe

Keine Kuchenkrümel für hungrige Vögel

Archivartikel

Lorsch/Einhausen.Wenn es in der Lorscher Viehweide mitten im Winter nach frittierten Brathähnchen duftet, dann war wieder einmal der Einhäuser Naturschützer Klaus Schumacher im Kindergarten aktiv. Allerdings ließ er dort keine Winter-Grillparty steigen. Stattdessen stand die Herstellung von Winterfutter für die Vogelwelt auf dem Programm.

Aus fein gemahlenem und vorsichtig erhitztem Rindertalg, aus

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1695 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel