Lorsch

Kultur Konzept für Festveranstaltung in der Corona-Krise

Kerb müsste nicht gestrichen werden

Archivartikel

Lorsch.Allerorten fallen die Großveranstaltungen aus, auch die zahlreichen Kerwe-Feiern in der Umgebung sind längst abgesagt worden. In Lorsch dagegen soll es am traditionellen Termin im September nicht einfach überhaupt kein Angebot geben. Die Mitarbeiter des städtischen Kulturamts mit Gabi Dewald an der Spitze haben jedenfalls ein alternatives Konzept erarbeitet. Im Haupt- und Finanzausschuss soll

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel