Lorsch

Bauausschuss Klärwerk-Leiter Stolz informierte über wünschenswerte Erweiterungen / Vierte Reinigungsstufe eliminiert Spurenstoffe

Kläranlagen-Ausbau: Lorsch will eine Vorreiterrolle einnehmen

Archivartikel

Lorsch.Ein Tastendruck – und der Dreck ist weg. So einfach funktioniert es hierzulande mit der Abwasserbeseitigung. Alles, was in die Toilette gekippt wird, oder übers Spülbecken in den Abfluss gelangt, ist in Sekundenschnelle entsorgt. Dass verunreinigtes Wasser damit nur aus dem persönlichen Blickfeld entfernt ist, vergisst man gern. In der Kläranlage wird die Brühe anschließend zwar sorgfältig

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel