Lorsch

Natur Trotz Corona-Pandemie kann man sich in Lorsch an Tieren und blühenden Blumen erfreuen

Klappernde Frühlingsboten

Archivartikel

Lorsch.Aus allen Ecken hagelt es Absagen von Veranstaltungen wegen der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus. Selbst das bevorstehende Osterfest ist davon betroffen. Eines kann aber nicht abgesagt werden, der Frühling. Und kündigte sich in diesem Jahr früh an. Schon Mitte Februar blühten in den Gärten die Schneeglöckchen, Osterglocken, Tulpen und Forsythien. In den Blumentöpfen haben die Lorscher

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel