Lorsch

Naturschutz Magistrat pflanzt Nadelgewächs am ehemaligen Landgrabenbett / Der Baum des Jahres 2017 hat den deutschen Wald geprägt

Kleine Fichte soll unattraktiv für Diebe sein

Lorsch.Seit 27 Jahren gibt es die Aktion "Baum des Jahres". In Lorsch wurde entlang des ehemaligen Landgrabenbetts eine Allee mit 28 Jahresbäumen gepflanzt. Diese wurde jetzt erweitert mit einer Fichte, besorgt von Werner Groß. Der Bergsträßer Ehrenvorsitzende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) hatte vor sechs Jahren der Elisabeth-Selbert-Schule in Lampertheim eine Anzahl junger Bäumchen

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2413 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel