Lorsch

Jugendtreff Wegen Corona ruht der übliche Betrieb / Förderverein sorgt für neues Sportgerät

Körbe werfen macht am „Kaschde“ wieder Spaß

Lorsch.Auch das Lorscher Jugendzentrum ist wegen der Pandemie erneut geschlossen. Zum zweiten Mal in diesem Jahr darf das Haus, so sehen es die Corona-Verordnungen durch die Behörden vor, seine Türen nicht für die üblichen Treffen und Veranstaltungen öffnen. Es hat zuletzt viele Anfragen gegeben, ob das JUZ für private Feiern genutzt werden kann – sie mussten verneint werden.

Einen Grund, die

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel