Lorsch

Bahnstrecke Zehn Seiten umfasst die Stellungnahme, die der Verein ans Bundesamt in Bonn geschickt hat

Lärmschutz reicht „Mensch vor Verkehr“ noch nicht aus

Archivartikel

Einhausen/Lorsch.Ein umfangreiches Schreiben – zehn Seiten lang – hat der Verein „Mensch vor Verkehr“ (MvV) jetzt an das Eisenbahn-Bundesamt in Bonn geschickt. Vereinsvorsitzender Reimund Strauch und seine Mitstreiter machen in der Stellungnahme klar, warum sie eine Verbesserung des Lärmschutzes für dringend nötig halten: Im Kreis Bergstraße, der bereits zu den lärmbelasteten Gegenden zählt, wird sich laut des

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4136 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel